Buchtipps: Ratgeber für Selbständige

16.01.2010  •  Es gibt viele Bücher für Freiberufler, aber nicht alle sind wirklich nützlich. Wir haben eine kleine Auswahl an Titeln zusammengestellt, die euch den Start in die Selbständigkeit erleichtern können.

Mit dem "Freiberufler-Atlas" hat Martin Massow ein Nachschlagewerk für Freiberufler herausgebracht, das viele wertvolle Tipps und Informationen sowohl für Neueinsteiger, als auch für alte Hasen bereithält. Die überarbeitet Auflage von 2009 enthält genau wie seine Vorgänger nützliche Tips zu den Themen Behörden, Steuern, Versicherungen, Berufsgenossenschaften und Sozialabgaben. Das trotz dieser wichtigen Themen recht unterhaltsam geschriebene Buch hilft, sich auf eine Zukunft als Freiberufler vorzubereiten. Das Preis-Leistungsverhältnis ist ungeschlagen und ob man sich nun über Rechtliches, über die Formen der Selbständigkeit oder über Finanzierungen informieren möchte, der Atlas hat auf alles eine Antwort. (Affiliate-Link)




'Einnahmen-Überschussrechnung' ist ein gefürchtetes Wort für jeden Freiberufler. Dabei ist gerade dieser Teil der Steuererklärung der leichteste. Peter A. Klocke und Ilonka Kunow geben euch mit ihrem Taschenguide einen praktischen Ratgeber an die Hand, damit niemand mehr Alpträume haben muss vor der EÜR. Kurz und verständlich werden hier alle Fragen zur Steuererklärung als Freiberufler beantwortet, so dass man keine Angst vor der ersten Umsatzsteuererklärung haben muss. Nach der Lektüre dieses praktischen Handbuchs sind Abschreibung, Umsatzsteuervorauszahlung und Einnahmen-Überschussrechnung keine Fremdwörter mehr. (Affiliate-Link)




Dieses amüsante Buch von Tommy Jaud ist zwar kein direkter Ratgeber für Selbständige oder die die es noch werden wollen, vielmehr geht es darum, wie schnell es gehen kann, vom Arbeitslosen über Nacht zum Millionär zu werden. Das wichtigste ist, dass man an sich selber glaubt und dass man das tut, was man am besten kann. Wer also ein entspannendes Buch für den Feierabend sucht, der ist mit diesem Roman bestens gerüstet. Es liest sich flüssig und witzig und wenn man es zur Seite legt, scheint nichts mehr unmöglich. Verschafft Euch ein paar entspannte Stunden und begleitet Simon auf seinem Weg aus dem Burnout. (Affiliate-Link)

 

« Zurück

Suche

 

Marktplatz